VLOG – Jinbei Galgenstativ DBJ-1 & M-1

VLOG – Jinbei Galgenstativ DBJ-1 & M-1

Zwei Galgenstative von Jinbei

Heute habe ich mich spontan entschieden mal etwas über die zwei Galgenstative die bei mir im Studio stehen zu reden.
Beide Stative sind von Jinbei und wurden bei Foto-Morgen bestellt.  Das Jinbei M-1 Profi Galgenstativ kostet aktuell 84,90 EUR und das Jinbei DBJ-1 kostet 82,90 EUR. Kostenmäßig sind beide also so gut wie gleich auf, da fragt man sich natürlich wo die Unterschiede liegen.

Zum einem unterscheiden sie sich stark bei der Höhe. Laut Datenblatt kann das DBJ-1 von 85 cm – 155 cm ausgefahren werden und das Jinbei M-1 von 132 cm bis 395 cm. Auch beim Lieferumfang unterscheiden sie sich ein bisschen, da das DBJ-1 mit einem 4,5Kg Gegengewicht geliefert wird und das das M-1 nur mit einem „Sandsack“ als Ausgleichgewicht.

Rein äußerlich gibt es auch den unterschied das beim Jinbei M-1 der Arm mittig eingefahren werden kann und beim DBJ-1 dieser außerhalb platziert ist (falls man sich das schwer vorstellen kann, ist das ganze auch gut im Video erkennbar).

Von der Qualität her hält sich der M-1 Galgen um einiges besser. Insgesamt ist dies nicht schwer, da der DBJ-1 schon nicht mehr funktionsfähig ist. Die Schraube zur Verlängerung des Armes lässt sich nicht mehr richtig anziehen, weshalb der Blitzkopf verrutscht. Der Mechanismus zum Neigen des Armes lässt sich auch nicht mehr korrekt anziehen weshalb der neigbare Arm nicht mehr korrekt platziert werden kann. Das M-1 hingegen funktioniert auch nach ca. einem Jahr gebrauch sehr gut und kann für den Preis allemal weiter empfohlen werden. Wer doch etwas stabileres sucht sollte sich jedoch bei höherpreisigen Stativen umschauen z.B. beim Jinbei BM-230 oder ev. auch gleich bei Manfrotto oder sonstigen Stativmarken.

 

Authored by: Daniel Waschnig

Mein Name ist Daniel Waschnig und ich bin ein Fotograf aus Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten. Ich fotografiere hauptsächlich fashion, lifestyle und business Motive.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *